Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Hallo, Zeit?

Ich werde einmal wieder sehr nachlässig, aber das ist ja nichts neues!
Ich habe aber auch eine wirklich gute Ausrede, ich bin nämlich JEDEN TAG beschäftigt, jeden Tag. Das heißt, morgens gehe ich in die Schule und schlafe dort um den verpassten Schlaf der Nacht, der beim skypen draufging nachzuholen, gehe kurz nach Hause um mich umzuziehen und gehe sofort wieder raus um wen auch immer zu treffen.
Heute bin ich z.B. mit einer meinen besten Freundinnen Bobo nach TST gegangen, wo wir einige Zeit in der Kunst Mall K11 verbrachten. Wir machten Bilder, kauften schöne Süßigkeiten und ich war sehr happy über meine für zusammen ca. 3 Euro erstandenen englischen Ausgaben von Glamour und Harper’s Bazaar, weil sie vom letzten Monat sind. Aber eigentlich geht es mir dabei ja nicht um den Inhalt sondern um die Fotos UND endlich mal wieder etwas englisches lesen zu können!
Und ja, jetzt fällt mir noch etwas auf: In 12 Minuten ist hier in Hong Kong der 1. Juni. Das ist für mich so ein ganz schreckliches Datum, weil damit mein „Abreisemonat“ beginnt. 25 tage bleiben mir noch, vollgepackt mit lauter Aktivitäten und Schule.
Achja, wegen der Schule! Eigentlich hatte mich ja mein Kontaktlehrer eröffnet, dass ich alle Examen nehmen müsste, will heißen Mathe, Englisch, Business, Chemistry und History. Ich habe es aber irgendwie geschafft ihn zu überzeugen, dass es mir ja eh nichts bringt und ich ja auch nichts weiß, deswegen konnte ich das ganze jetzt auf Englisch und Mathe reduzieren. Trotzdem muss ich noch an 5 Tagen zurück in die Schule, am meisten freue ich mich über die 2 Mathematic papers am 22nd June, dem Freitag vor meinem Abflug. ABER, es ist fantastisch, dass ich jetzt doch nur so wenig machen muss!
Morgen bricht eigentlich meine letzte „Schulwoche“ an, nächste Woche Freitag fangen nämlich schon die Examen an. Ich bin schon eifrig am Fotos machen, Sachen besichtigen, Souvenirs und Geschenke shoppen, Leute treffen und natürlich: Essen, essen, essen!
Bitte nehmt es mir nicht übel, wenn es etwas dauert bis ich wieder schreibe!

Viel Liebe aus meiner Heimat (Nummer 1, tut mir Leid Deutschland, ich bin mit Hong Kong verlobt!)

Eure Isabel.

my love, hong kong

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>