Categories

A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Zertifikat, letzter Lunch, letztes Treffen

Ich kann es gerade schlecht in Worte fassen, wie ich mich fühle. Irgendwie grade nichts, ist vielleicht auch besser so. Jetzt bleiben mir noch 9 Tage, neun verdammt kurze und vollgepackte Tage. Ich habe verdammt viel vor und das ist auch gut so. So habe ich weniger Zeit darüber nachzudenken, was es eigentlich bedeutet, diese Zahl… 9.

Heute war ein ziemlich besonderer Tag, wir trafen uns noch einmal alle zusammen, das heißt Exchange Students mit Gastfamilie, Volunteers, Support Contacts und AFS Staff.

Es ging nach Kowloon Bay, einem Ort so ziemlich am anderen Ende von Hong Kong. Ich nahm morgens in strömendem Regen den Bus zur MTR Station, dann nach Yuen Long um dort einen Deutschen zu treffen um den Weg gemeinsam anzutreten. Die Deutsche Pünktlichkeit, die hier ja allgemein sehr bekannt ist hat er wohl auch (wie ich) in Hong Kong verloren, er kam zu spät und irgendwie schafften wir es aber trotzdem fast on time anzukommen. Dort warteten schon einige auf uns, wir nahmen dann einen Shuttlebus, weil es so sehr regnete und fanden dann auch relativ schnell das gewünschte Restaurant. Einige Leute waren schon da, ich fing auch wieder an meine riesengroße Hong Kong Flagge zum unterschreiben herum zu geben und wir machten Bilder. Dann bekamen wir auch ein wenig essen und mussten performen. Unsere „deutsche“ Performance, zusammen mit Vlad einem Russen, war Small World in einem Mix aus Cantonese und English. Es war irgendwie komisch, aber passte schon.
Dann wurde das ganze irgendwie dramatischer, 2 von uns (die einzigen die wenigstens etwas Kanto sprechen) hielten eine kurze Rede, dann sagte jeder von uns Danke in unserer Muttersprache und dann mit Englischer Übersetzung. Das war schon ein sehr bewegender Moment.
Dann wurden den Gastfamilien Zertifikate überreicht, dann uns. Ich habe jetzt also offiziell mein AFS Auslandsjahr beendet. Abgeschlossen. Succesfully. Aber will ich das? Nein, jedenfalls noch nicht! Jetzt steht es sogar auf dem Papier: Completed.
Ich liebe Hong Kong.

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>